Histografie

Seit dem Frühjahr 2010 kooperiert das RSC mit dem Pariser Sinfonieorchester Les Concerts Gais und es beginnt eine rege gegenseitige Teilnahme an den Konzerten des jeweils anderen Orchesters.

Vereinsgründung Rainbow Symphony Cologne (RSC) e.V.: 12.07.2007

Hier ein Überblick über vergangene Veranstaltungen:


23.06.2018 (Samstag)

Benefiz-Gala Duisburg mit Verstärkung durch die Duisburger Symphoniker

Benefiz-Gala DUISBURG am 23. JUNI - Akzeptanzpreis für Bettina Böttinger

Große Benefiz-Gala zur Verleihung des Akzeptanzpreises an Bettina Böttinger (frühere Preisträger: Klaus Wowereit, Hape Kerkeling). Die Laudatio hält der Autor Frank Schätzing. Hier zur Info ein Artikel über die Veranstaltung im letzten Jahr: https://www.waz.de/staedte/duisburg/verein-du-gay-ehrt-klaus-wowereit-fuer-sein-lebenswerk-id211340887.html

Wir werden musikalisch unterstützt von Mitgliedern der Duisburger Symphoniker.

Dirigent: Tobias van de Locht

Programm:

Wir spielen bekannte und für das RSC und das Publikum geläufige Stücke:

  • Elgar: Pomp and Circumstance No. 1
  • Anderson: Belle of the Ball
  • Hoffmanns Erzählungen: Arie und Barcarole
  • Delibes: Blumenarie aus Lakmé
  • Somewhere Out There (Arr. Steve)
  • Ein weiteres Stück aus dem Mai-Programm

Proben:

Die ersten beiden Proben richten sich besonders an diejenigen, die die Stücke noch nicht gespielt haben. Wir bitten aber darum, dass alle Musiker*innen wenn irgendwie möglich bei den beiden Proben  am 17. und 22. Juni (sowie am ganzen Aufführungstag) dabei sind!

  • 27. Mai         15-18 Uhr (Probe zum Stücke lernen)
  • 3. Juni         15-18 Uhr (Probe zum Stücke lernen)
  • 17. Juni                15-19 Uhr (Probe für ganzes Orchester!)
  • 22. Juni                17-21 Uhr (Probe für ganzes Orchester!)
  • 23. Juni                ab 11:00 in Duisburg (der Auftritt ist ab ca. 19:30 Uhr – rechnet bitte mit einem langen Abend!)

Unkostenbeitrag: 15 € für Vereinsmitglieder / 25 € für nicht-Vereinsmitglieder (die schließt die Verpflegung am Konzerttag ein!)

06.05.2018 (Sonntag)

Im Rahmen des Sommerblut-Festivals: Konzert "Lebensphasen"

Unter dem Motto "Lebensphasen" und im Rahmen des "Sommerblut"-Festivals spielen wir in den unter dem Namen "Riehler Heimstätten" bekannten Sozial Betrieben Köln ein speziell zusammengestelltes Programm:

RSC-KONZERT BEIM SOMMERBLUT-FESTIVAL AM 6. MAI

Veranstaltung: Wir spielen im Rahmen des Sommerblut-Festivals. In dem Konzert geht es um Musik, die sich mit verschiedenen Lebensphasen beschäftigt.

Dirigent: Brandon Eldredge

Programm:

  • Humperdinck: Vorspiel zu Hänsel und Gretel
  • Prokoffiew: Ausschnitte aus Peter und der Wolf
  • Lerner und Loewe: Suite aus My Fair Lady
  • Anderson: Typewriter
  • Elgar: Ausschnitte aus Enigma-Variationen

Proben:

Wir machen bei diesem Konzert nur zwei Regionalproben in Köln, dafür aber ein ganzes Probenwochenende im April. Unser Dirigent, Brandon Eldredge, kommt extra aus Schweden angereist, um das Probenwochenende zu leiten! Es ist also wichtig, dass ihr als Musiker*innen an diesen Tagen dabei seid!

  • 18 März         15-18 Uhr
  • 7.-8. April             Samstag ganztags und Sonntag bis späten Nachmittag
  • 22. April               15-18 Uhr
  • 4.-5. Mai               ganztags (jeweils ab 10 Uhr)
  • 6. Mai          Probe und Auftritt im Festsaal der Riehler Heimstätten (Konzert: 16 Uhr)
02.07.2016 (Samstag)

Konzert zur Eröffnung des CSD Köln

14:00:00 - 14:30:00

Am Samstag, den 2. Juli, spielen wir zur Eröffnung des Kölner CSD um 14 Uhr auf der Hauptbühne am Heumarkt. Zu Gehör kommt eine Auswahl unseres Tanzmusik-Programmes, so zum Beispiel 

Let's Get Loud

Belle of the Ball

Blue Tango

New York, New York

Moon River

Money Money (Abba Medley)

 

Gerne können noch MusikerInnen mitmachen - bitte meldet Euch bei steve@nobles.de an! 

12.06.2016 (Sonntag)

Regional- und Schnupperprobe vor dem CSD-Auftritt

15:00:00 - 18:00:00

Am Sonntag, den 12.6. von 15 bis 18 Uhr

gibt es eine Probe zum gemeinsamen Kennenlernen mit der Dirigentin unseres CSD-Auftrittes Mary Ellen Kitchens in der Kartause (Kartäusergasse 7/A, 50678

Köln, nähe Ulrepforte und Chlodwigplatz).

 

Am Samstag, den 2.7.:

Probe: 10 bis 13 Uhr Proben in der Karl Rahner Akademie (Jabachstrasse 4-8, 50676 Köln)

Auftritt: ab 14 Uhr auf der großen CSD-Bühne auf dem Heumarkt

 

Wir freuen uns auf möglichst viele, die dabei sind!

13.12.2015 (Sonntag)

Weihnachtskonzert 2015

15:00:00 - 17:00:00

Ein buntes Programm mit weihnachtlicher Musik, von Barock bis Leroy Anderson (A Christmas Festival, Sleigh Ride).

Solist ist der Countertenor Arnon Zlotnik

Dirigent:  Brandon Eldredge

Weiterlesen …